Hong Kongs arbeitende Katzen

Der Fotograf Marcel Heijnen hat eine laufende Fotostrecke namens „Chinese Whiskers“ kreiert. Dabei hat er die wunderschönen Katzen, die bei ihrem täglichen Geschäft in Hong Kong arbeiten, perfekt eingefangen.

M. Heijnen, HK Shop Cats' 'The Super Model'

 

 

Jeden Tag stehen die Katzen aus ihren Katzenkörben auf, um für sich selbst zu verdienen. Sie arbeiten jeden Tag von neun bis fünf. Ihre Aufgaben sind schwer, aber jemand muss sie ja machen. Sie müssen putzig aussehen, Kunden begrüßen, Mäuse jagen und die Menschen zum Einkaufen überzeugen.

HK Shop Cats

 

Bevor Heijnen nach Hong Kong zog, lebte er in den Niederlanden. Er faszinierte sich für die Shop-Katzen und entschloss sich diese nicht ausreichend geschätzten Katzen ins Rampenlicht zu bringen. Eigentlich sollten die Katzen nicht der eigentliche Star der „Chinese Whiskers“ sein, aber es geschah irgendwie von alleine. Er machte einfach gerne Fotos von Katzen in allen möglichen Positionen – und das nicht für irgendeinen Zweck, sondern weil er es einfach liebte. Er hat diese Fotos dann auf Facebook gestellt und bekam hervorragende Reaktionen. Die Leute verehrten die Fotos und wollten mehr davon sehen. Auf seine Arbeit wurde bald auch der Verlag AsiaOne aufmerksam. Sie haben ihm angeboten, das nächste Grundlage für ihr Fotobuch zu machen.

HK Shop Cats

 

Katzen in Hong Kong sind vermutlich sehr glücklich und aus diesem Grund kann man viele beim „Arbeiten“ sehen. Sie sind mit der Zeit zum Bestandteil des Lebens in Hongkong geworden. Einige wurden als Haustiere adoptiert, andere als Mäusejäger.

 

Hong Kong ist eine von wenigen Städten, die keine Gesetze oder Vorschriften über Katzen in Geschäften hat. Die meisten Katzen sind sehr freundlich und zahm und haben kein Problem mit den Fotos von Heijnen. Da die Katzen sogar zu freundlich sind, fällt es dem Fotografen schwer sie in ihrem Arbeitszustand zu erfassen.

HK Shop Cats book cover

Das Buch ist ein großer Tribut an die Katzenkultur der Stadt und die hart arbeitenden Katzen, die ihren Vollzeitjob machen. Heijnen hofft, dass sein Buch ein Lächeln auf die Gesichter der Menschen bringt und ihnen ein wenig über Hong Kong beibringt.

Photos: Marcel Heijnen –

Folgen Sie uns und geben Sie uns ein Like