Asian

Asian – die athletische Kurzhaarkatze

Der Begriff Asian bezeichnet nicht nur eine einzelne Rassekatze, sondern er steht viel mehr als ein Überbegriff für mehrere Rassen. Dieser Begriff wird von der Asian Cat Association legitimiert und benutzt. In Großbritannien wurden nämlich in den 80er Jahren eine Burma und Chinchilla gekreuzt. Diese Verpaarung ist der Ursprung der Burmilla, aus der dann die Asian als Rasse entstanden ist. Wegen der Farbvielfalt wurden die Nachkommen später in die Asian-Gruppe klassifiziert. Zu dieser Gruppe zählen auch die folgenden Rassen: Asian Self, Asian Tabby, Asian Smoke, Asian Silver und Asian Black.

Asian (Katze)
Photo: By Scotia (Own work)
[GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC BY-SA 2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons

Ein hoher Grad an Eleganz ist der wichtigste Faktor, der bei der Zucht dieser Rasse berücksichtigt wird. Die wichtigsten Kriterien sind ein muskulöser Körper, zierliche Beine, sowie eine ausgeprägte Brust und große Ohren. Die Augen sollten orientalisch wirken und ein verschiedenes Farbspektrum haben. Das Fell liegt eng am Körper, ist fein und glänzt. Die Pflege ist ziemlich leicht und ein wöchentliches Bürsten reicht schon aus. Eine Katze mit all diesen Merkmalen ist garantiert der Star bei jeder Katzenshow.

Die Zuchtform der Asian bestimmt auch ihren Charakter. Allgemein ist diese Katze ein aufgewecktes, temperamentvolles Wesen mit einem ausgeprägten Freiheitsdrang. Die Asian ist aber trotz ihrer Lebhaftigkeit, sehr oft sehr verschmust und bindet sich an die Menschen. Sie zeigt gerne ihre liebevolle Seite, wenn sie mal nicht mit dem Spielen beschäftigt ist. Man sollte daher bei der Asian Langeweile unbedingt vermeiden, weil sonst die Wohnungseinrichtung darunter leiden könnte. Diese Rasse ist ideal für Menschen, die viel Zeit haben und eine lebendige Katze haben wollen.

Die Asian ist eine sehr verspielte Katzenrasse und braucht deshalb ausreichend Spielmöglichkeiten in der Wohnung. Falls man nicht genug Zeit hat, sollte man eine zweite Katze kaufen, damit bei der Asian keine Langeweile aufkommt. Wenn man sich eine lebendige und aktive Katze anschaffen möchte, dann ist die Asian echter Volltreffer.

Folgen Sie uns und geben Sie uns ein Like
Posted by Maria in Katzenrassen, Wissenwertes