Der März lockt mit tollen Ausstellungsterminen

Der März hält einige sehr gute Termine für Katzenausstellungen parat. Wer hier einen Besuch auf einer der Katzenshows plant, oder vielleicht sogar selber an der einen oder anderen Veranstaltung teilnehmen möchte, erfährt hier, welche bislang bekannten Termine anstehen. Bei der Auflistung sollte beachtet werden, dass Termine auch verschoben, abgesagt, oder vom Veranstalter gekürzt werden können. Wer sich auf einer Show anmelden möchte, muss die entsprechenden Fristen hierfür einhalten. Zudem kann es auch zur Erhebung von Gebühren zur Teilnahme kommen. Als Zuschauer muss mit einem Eintrittsgeld gerechnet werden, das aber üblicherweise im Rahmen liegt. Hier finden Sie einen kleinen Abriss der anstehenden Termine im März. Sicherlich kommen noch weitere dazu, sodass es sich bei Interesse lohnen kann, hin und wieder einen Blick ins Internet zu werfen.

Diese Termine sind für Katzenevents im März bislang bekannt

Der Mülsner Samtpfötchen e. V. trägt vom 03.03.2018 – 04.03.2018 in der Muldentalhalle in 08112 Wilkau-Haßlau eine Katzenshow aus.Eine Sonderschau zu Perser erwarten die Besucher und Teilnehmer am Samstag. Dabei wird am Sonntag eine Sonderschau der Heilige Birma stattfinden. Die Sonderschau ist generell kostenlos, so der Veranstalter. Auskünfte zum Event erhalten Sie auch unter der Vereinsseite https://www.muelsnersamtpfoetchen.de/.

Ein weiteres Katzenevent wartet bereits am 10.03.2018. Bis einschließlich 11.03.2018 findet in der Peter-May-Halle in 50374 Erftstadt die Katzenausstellung statt. Dabei auch Sondershows, welche noch auf der Homepage des Veranstalters sowie deren Facebookseite bekannt gegeben werden. Wer weitere Informationen zum Programm oder der Teilnahme erfahren möchte, findet diese Details unter http://www.uccev.com. Ebenfalls vom 10.03.2018 bis zum 11.03.2018 findet eine Veranstaltung des A.K.R.M.-e.V statt.

Austragungsort der Katzenshow ist die Südhesssenhalle in 69488 Birkenau – Reisen. Die Jubiläumsausstellung zum 30-Jährigen bestehen wird in diesem Jahr begangen. Zudem gibt es natürlich eine internationale Katzenausstellung. Weitere Informationen bietet die Veranstalterseite unter http://www.akrm-ev.de. Zur gleichen Zeit, also ebenfalls vom 10.03.2018 bis zum 11.03.2018 gibt es eine Katzenausstellung vom Westsächsischer Cat Club e.V. in den Klinkerhallen in 06712 Zeitz. Die Seite http://www.westsachsencats.de hält weitere Informationen zum Programm und zur Meldung bereit.

Die Felina e.V. lädt vom 24.03.2018 bis zum 25.03.2018 zu einem ihrer hochkarätigen Events. Der Austragungsort der Katzenshow wird die Mehrzweckhalle in 98701 Böhlen sein. Die Sondershows, welche hier immer ausgetragen werden, sind noch nicht bekannt, werden aber auf der Homepage des Clubs rechtzeitig bekannt gegeben. Informationen sowie die dann anstehenden Shows finden Sie unter http://felina-ev.de.

Den Abschluss der März-Veranstaltungen bildet der EVBL Edelkatzen Verein Bergisch Land. Die auf den April übergreifende Veranstaltung findet vom 31.03.2018 bis zum 01.04.2018 statt. Die 2-Tage Katzenausstellung wird im Bürgerhaus Brambauer in 44536 Lünen ausgetragen. Auf der Homepage des EVBL Edelkatzen Verein stehen rechtzeitig entsprechende Details zur Meldung, zum Ablauf sowie zu den jeweiligen Programmpunkten bereit. Die Seite finden Sie unter www.evbl.net.

Welche Katzenrassen entsprechend zugelassen werden, ist von Show zu Show unterschiedlich. Selbstverständlich findet sich für jede anerkannte Rasse eine Veranstaltung, auf der sie ihre Punkte erkämpfen kann. Bei der Punktevergabe wird stets das gültige Reglement eingehalten, sodass alle die gleichen Chancen auf den Sieg oder den Titel haben werden. Bislang ist noch nicht komplett bekannt, welche Veranstaltung welches Richten nutzen wird, aber auch hier werden die entsprechenden Informationen vorab, rechtzeitig an die Teilnehmer weiter gegeben.

Wer sich angemeldet hat für eine Veranstaltung erhält ohnehin meist eine Sammlung an wichtigen Informationen. Interessierte, welche die eine oder andere Show besuchen möchten, können in der Regel an der Tageskasse ihre Karten erstehen. Die Eintrittspreise sind meist human, sodass hier nicht mit größeren Ausgaben zu rechnen ist. Ein Katzenevent soll ein Erlebnis für alle sein, sodass hier sowohl auf das Wohl der Tiere als auch auf einen reibungslosen Ablauf mit Highlights im Programm geachtet wird.