//HO HO HO! Es weihnachtet im Katzenland

HO HO HO! Es weihnachtet im Katzenland

Glühweinduft und das Aroma von Plätzchen steigt uns in die Nase. Und auch die eine oder andere Katze mümmelt sich genüsslich ein und genießt die besinnliche Jahreszeit. Bei Katzenausstellungen geht es nun langsam auf das Ende des Ausstellungsjahres 2018 zu. Auch der Jahreswechsel steht schon in den Startlöchern und so haben wir hier noch einmal für dieses Jahr eine kleine Übersicht über die noch kommenden Katzenevents zusammengestellt. An dieser Stelle möchten wir Ihnen und Ihren Lieben eine wunderschöne Weihnachtszeit, Gesundheit und Glück fürs neue Jahr wünschen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auch in 2019 bei uns reinschauen.

Die letzten Ausstellungen für 2018 im Überblick

Vom 8. bis 9. Dezember findet die Weinachtsausstellung des BdK in Iserlohn statt. Der Bund der Katzenzüchter NRW e.V. hat sich für die besinnliche Zeit eine schöne Aufgabe auserkoren. Die Besucher der Ausstellung sollen in weihnachtlich, festliche Stimmung versetzt werden. Dabei wird im Rahmen des Christmas Flairs eine internationale Katzenausstellung abgehalten. Zudem dürfen sich die Besucher auf zwei Sondershows freuen. Liebhaber von plüschigen und flauschigen Katzen kommen dabei voll auf ihre Kosten, denn die Sondershows beziehen sich auf diese Rassekatzen. Am Samstag dürfen alle Norwegischen Waldkatzen präsentiert werden, während der Sonntag ganz im Zeichen der Ragdolls steht. International renommierte Richter wurden ebenfalls für die Veranstaltung gewonnen.

Veranstaltet wird das Event im Saalbau Lethmathe in der Von der Kuhlenstraße 35 in 58642 Iserlohn. Der Eintritt für Erwachsene beträgt lediglich 3,50 Euro und Kinder bis 16 Jahren zahlen nur 1,50 Euro Eintritt. Für die Besucher ist die Halle von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Intresse auch unter der Telefonnummer 0202-6987374 oder über die E-Mail Adresses vorstand@katzenzuechterbund.de. Auf der Webseite des Veranstalters können Sie ebenfalls weitere Informationen erhalten. Besuchen Sie dazu bitte die Seite http://www.bund-der-katzenzuechter-nrw.de/.

Zur gleichen Zeit, also ebenfalls vom 8. – 9. Dezember trägt auch der Westsachsencats Verein in Oelsnitz eine Katzenausstellung aus. Der Westsächsische Cat Club e.V. zeichnet natürlich auch hier das Bild von Weihnachten nach. Die Ausstellung im Vogtland bietet zwei Sondershows, die am Samstag unter dem Motto „Norwegisches Wintermärchen“ und am Sonntag „ Weihnachten auf Amerikanisch“ stehen. Samstag werden also Norwegische Waldkatzen präsentiert und am Sonntag kommen Maine Coons an die Reihe. Ausgetragen wird das Event in der Vogtlandsporthalle, Adolf-Damaschke-Straße 55A in 08606 Oelsnitz/Vogtl.. Von 10 Uhr bis 17 Uhr ist die Halle für die Besucher geöffnet. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite http://www.westsachsencats.de/. Telefonisch erreichen Sie die Veranstalter unter der Nummer 03746540395 oder über E-Mail: vorstand@westsachsencats.de.

bis 16. Dezember können Sie in Salzgitter die Internationale Weihnachts-Katzenausstellung besuchen. Ausgetragen wird das Event vom Crystal Palace Cats e.V.. Diese Veranstaltung findet fast im monatlichen Rhythmus statt, doch in dieser Jahreszeit ist sie natürlich unter dem Motto des Weihnachtsfestes gehalten. Es gibt zwar keine Informationen über das Rahmenprogramm, denn dies hält der Verein meist zu Weihnachten geheim, aber in der Vergangenheit gab es immer eine weihnachtliche Katzenausstellung mit zum Thema passenden Highlights und Sondershows. Die Ausstellung findet in der Realschule Thiede, Panscheberg 56 in 38239 Salzgitter statt. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter der Telefonnummer 033876908132, oder kontaktieren Sie den Veranstalter unter info@meinkatzenverein.de. Auf der Webseite http://meinkatzenverein.de/ können ebenfalls Details eingesehen werden.

Die Weihnachtsausstellung des UCC e.V. in Heinsberg findet ebenfalls vom 15. bis 16. Dezember statt. Wie im letzten Jahr auch richtet der Universal Cat Club e.V. seine Weihnachtsshow aus. Es werden mindestens zwei Sondershows angeboten. Eine Sondershow ist für Maine Coon vorgesehen, die andere für Ragdolls.

Das Event wird in der Festhalle Oberbruch, Carl-Diem-Straße 6 in 52525 Heinsberg ausgetragen. Den Veranstalter erreichen Sie telefonisch unter 02452 1554333, sowie per Email unter info.uccev@gmail.de. Die Vereinseigene Webseite informiert darüber hinaus unter http://uccev.com/.

Am gleichen Wochenende, also ebenfalls am 15. und 16. Dezember findet in der Schweiz in Sursee eine internationale Katzenausstellung statt. Wer also in der Nähe wohnt, kann hier die Ausstellung der Katzenfreunde Luzern und Zentralschweiz (KLZ) besuchen. Neben den Bewertungen der Rassekatzen steht auch eine Bewertung der drei schönsten Dekorationen der Käfige auf dem Programm. Um die Ausstellung besuchen zu können, muss die Stadthalle Sursee, St. Urban-Strasse 5, 6210 Sursee (Schweiz) angefahren werden. Von 10 Uhr bis 18 Uhr sind die Hallen für die Besucher geöffnet. Informationen können Sie unter der Kontaktperson Rebekka Kettiger-Gamma Tel: +41(0)79 3536850 oder sekretariat@katzenverein.ch einholen. Weitere Details finden Sie auch unter folgender Adresse: https://kecb.ch/wp-content/uploads/2018/03/Sursee_18.pdf

Wir wünschen schöne Impressionen und eine festliche Stimmung.