Foldex

Foldex – lustige Katze mit gekrümmten Ohren

Die Foldex ist eine Kurzhaarkatze, die aus einer Kreuzung zwischen der Exotisch Kurzhaar und Scottisch Fold entstand. Diese Rassekatze wurde 1993 zum ersten Mal auf einer Katzenausstellung vorgestellt und gilt somit als eine recht junge Rasse. Die Züchterin der Foldex Katze ist Betty-Ann Yaxley. Mit dem stämmigen Körperbau erinnert sie sehr an die Perserkatze.

Die Foldex Katzenrasse hat ein kurzes, dickes und weiches Fell, das in unterschiedlichsten Farben vorkommt. Ihr Aussehen verdankt sie der Scottisch Fold, die als erste Rasse mit geraden Ohren gezüchtet wurde. Nach ein paar Wochen neigen die Ohren der Katze langsam nach vorne. Das ist nicht das einzige Merkmal, das die Foldex von der Scottisch Kurzhaar übernommen hat.

Cachorro de Gato FoldEx ("Belisario del Laberinto")
Photo: AliciaPSF (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

Sehr schmerzhaft für beide Katzenrassen ist die deformierte Bildung der Gelenke. Aus diesem Grund ist die Foldex nur in Kanada anerkannt, aber es gibt auch Züchter in den USA, in Europa und in Russland. Diese Schmusekatze hat einen kompakten und kleinen Körper, dem der kleine Kopf mit geöffneten und weiten Augen folgt.

Der Knick auf den Ohren, der sich nach ein paar Wochen bildet, ist ein Merkmal der Foldex Katze, das sie auf der ganzen Welt erkennbar macht. Kurz gefasst handelt es sich um eine klappohrige Perserkatze. Sie ist sehr neugierig und schlau und deswegen ist sie oft in Bewegung, weil sie die ganze Zeit etwas erforschen möchte. Sie muss oft gebürstet werden, weil sie ein dickes Unterfell hat. Wegen der Gelenkdeformation braucht sie ebenfalls viel Fürsorge und muss den Tierarzt regelmäßig besuchen.

Sie liebt es zu schmusen und gestreichelt zu werden. Die Foldex ist auch für eine kleine Wohnung gut geeignet und kommt mit Kindern gut aus. In ihrer Freiheit wird sie alle Ecken des Hauses untersuchen. Wenn man entscheidet, eine Foldex Katze zu halten, muss man darauf achten, dass sie im Haus ausreichend Spiel- und Ablenkungsmöglichkeiten zur Verfügung hat – ansonsten wird ihr schnell langweilig. Insgesamt ist es die ideale Katze für Menschen, die viel Zuneigung zeigen und eine hübsche Katze möchten.

Folgen Sie uns und geben Sie uns ein Like
Posted by Maria in Katzenrassen, Wissenwertes